Na endlich!

Kaum vergehen 4 Jahre, schon hat die Selbständige ihre eigene Website. Hat ganz schön lange gedauert. Warum? Weil’s ganz schön viel zu tun gibt, wenn man selbständig ist: Bücher machen, Websites betexten, über Image-Broschüren nachdenken, Tapeten beschreiben, Audio-Files aufnehmen (und abhören, abhören, abhören) … was ich in den letzten Jahren gemacht habe, seht ihr zum Teil im Portfolio, zum Teil schwirrt es irgendwo durchs WWW.

Ganz von der eigentlichen Arbeit abgesehen bin ich natürlich meine eigene IT-Abteilung, meine eigene Buchhaltung, meine Personalabteilung, mein Steuerberater, meine Materialbeschaffung … hab ich was vergessen? Bestimmt.

So betrachtet sind 4 Jahre noch ganz schön schnell. Und jetzt ist sie da, die Website. Juhu!